Schulverbund Feldsieper Schule

Giraffen- und Wolfssprache - durch Perspektivwechsel zur gewaltfreien Kommunikation

"Das verstehst du nicht? Du bist doch blöd!" Solche Sätze sind verletzend und gehören zur Wolfssprache.
Die Kinder der Klasse 2b haben die Unterscheidung von Giraffen- und Wolfssprache schnell verstanden:
Die Giraffen haben von allen Landlebewesen, das größte Herz und den größten Überblick. Giraffensprache zeichnet sich demnach durch Großzügigkeit und Verständnis für andere aus. Aber wir schaffen es nicht immer in Giraffensprache zu reden. Manchmal haben wir Angst oder sind wütend, dann wird es schwer, an Gefühle der Person gegenüber zu denken und wir reden schnell in Wolfssprache. Um uns darauf zu konzentrieren, aufmerksam und großzügig miteinander umzugehen, haben zuerst einmal alle Kinder Herzen gebastelt und überlegt, was und wer in ihren Herzen Platz hat. Mit den hübschen roten Herzen an der Klassentür erinnern wir uns gleich viel leichter daran in der Giraffensprache zu bleiben und andere darauf aufmerksam zu machen, wenn sie in Wolfssprache mit uns sprechen.

Projektname
Projektname
Projektname
Projektname
Projektname
Projektname
Projektname
Projektname
Projektname
Projektname
Projektname
Projektname
Projektname
Projektname
Projektname
Projektname